Dass ich Ich bin – Todd Hasak-Lowy

Faustdaten:

  • Titel: Dass ich ich bin, ist genauso verrückt wie die Tatsache, dass du du bist
  • Originaltitel: Me being me is exactly as insane as you being you
  • Autor: Todd Hasak-Lowy
  • Genre: Young Adult
  • Reihe oder EB: Einzelband
  • Seitenzahl: 654 Seiten
  • Preis: 18, 95 €    (*kaufen*)
  • Verlag: Beltz & Gelberg
  • Perspektive: Erzähler Perspektive mit Fokus auf Hauptprotagonisten

 

Inhalt:

Eltern geschieden, Bruder auf ein entferntes College gezogen, keine Beziehung in Sicht: Darrens Leben ist eine einzige Baustelle. Und dann steht eines Morgens sein Dad unangekündigt in der Küche und beichtet ihm beim Donutessen, dass er schwul ist. Darren ist komplett überrumpelt und flüchtet spontan zu seinem Bruder. Ein durchgeknallter Selbstfindungstrip beginnt …

(Quelle: Beltz und Gelberg)

 

Cover:

3 Dinge, die ich irgendwie super an dem Cover finde:

  1. Der Titel hat unterschiedliche Schriften, die echt hübsch sind.
  2. Es ist unauffällig und dabei doch auffällig.
  3. Der schwarze Umriss ist nichtssagend und passt doch perfekt.

 

Charaktere:

9 Dinge, die Darren Jacobs ausmachen und die das Buch zu diesem Buch machen:

  1. Er ist ein Außenseiter. Nicht so einer, der sich dazu gemacht hat. Sondern einer, der irgendwie dazu geworden ist.
  2. Er ist sich noch nicht ganz sicher, wer ist und wohin er gehen soll.
  3. Er ist 15.
  4. Er probiert gerne Sachen aus, wenn sie sich ergeben. Würde sie aber nie von sich aus machen.
  5. Manchmal hat er verrückte Ideen und niemand kann ihn von diesen abhalten.
  6. Auf seine Art ist er ein bisschen langsam. Er lässt sich gerne treiben und lenken.
  7. Er ist ein ziemlicher Musikfreak.
  8. Er steht hinter seiner Familie. Meistens zumindestens.
  9. Manchmal denkt er über seltsame Sachen nach.

 

Handlung und Gefühle:

8 Dinge, die die Handlung zu der Handlung gemacht haben:

  1. Die Listen.
  2. Die wirklich schrägen Dinge, die in diesem Buch passieren.
  3. Der Familienkonflikt.
  4. Die Sache mit der Musik.
  5. Darrens Gedanken.
  6. Zoey, die fast noch seltsamer ist als das ganze Buch.
  7. Das Treiben lassen von Darren und das was dabei herauskommt.
  8. Diese seltsamen Situationen, die Darren manchmal gerät.

 

6 Gefühlsregungen, die das Buch in mir hervorgerufen hat:

  1. Freude über die seltsamen Dinge
  2. Lachen, weil es manchmal nicht anders ging
  3. Verwunderung über manche Sachen
  4. Nachdenklichkeit über so einige Sachen, die gesagt wurden
  5. Mitgefühl für Darrens verworrene Situation
  6. Verwirrtheit über so einiges, was passiert ist

 

Besonderheiten:

1 Sache, die besonders an dem Buch ist:

  1. Es besteht aus Listen. Aus langen, kurzen, verrückten Listen.

 

DiesDasJenes:

2 Dinge für die mich bedanken muss:

  1. Danke an den Belitz & Gelberg- Verlag für dieses schräge, aber wirklich geniale Rezensionsexemplar.
  2. Einen ganz besonderen Danke an Frau Franziska Lindner. Ich denke Sie wissen warum.

 

Fazit:

6 Gründe, warum ich von diesem Buch begeistert war und warum ihr es lesen müsst:

  1. Es ist etwas absolut Anderes!
  2. Es hat Charme und einen ganz besonderen Charakter.
  3. Wenn ihr mal Lust auf etwas Verdrehtes habt, ist dieses Buch perfekt.
  4. Man muss Darrens Geschichte irgendwie verfolgen.
  5. Die Listen.
  6. Die schrägen, verrückten, tiefsinnigen, irgendwie mal mehr oder weniger realistischen Sachen, die passieren.

Image318Image318Image318Image318

 

Aufgelistete Grüße,

Lulu

Advertisements

2 Gedanken zu “Dass ich Ich bin – Todd Hasak-Lowy

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s