Lesemonat – Oktober 16 #Franza

Hallo Ihr Lieben ❤

Es ist mal wieder Zeit für einen kleinen Rückblick auf den vergangenen Monat.

Dieses Mal ist echt so einiges bei mir passiert. Ich hatte Herbstferien und damit endlich mal wieder Zeit zu lesen 😎 Außerdem ist irgendwie die Kaufslust über mich gekommen und ich habe das erste mal mehr als drei Neuzugänge 🙂 (Wenn ihr dazu eventuell einen Post möchtet, schreibt es in den Kommentaren)

In diesem Monat hat auch die Frankfurter Buchmesse stattgefunden und ich war das erste Mal mit Lulu da 😀 Man das war echt der schnönste Tag in diesem Monat. Genaueres könnt ihr hier und hier nachlesen.

Jetzt kommen wir aber mal zu meinen Lesemonat. Ich habe diesen Monat 10 Bücher gelesen und da ich eine kleine Mathematikerin bin, das Ganze mal in Zahlen:

10 Bücher – 3.696 Seiten – 119 Seiten pro Tag – 3 Tage pro Buch

Aber jetzt die Bücher:

1.

bis-zum-letzten-tagBis zum letzten Tag – Nicholas Sparks; 412 Seiten

Endlich bin ich wieder dazu gekommen einen Roman von Nicholas Sparks zu lesen und ich habe mich irgendwie wieder zu Hause gefühlt. Dieser Roman konnte mich sogar ein klein wenig hinters Licht führen und hat mich zum Nachdenken angeregt.

4 Sterne

2.boston-5

Boston 5: Brandheiße Küsse – Poppy J. Anderson; 262 Seiten

Dieses Buch hatte mich echt gepackt von der ersten Seite an. Dort standen mir schon die Tränen in den Augen, da es so bewegend anfängt 😥 und dann ging es berührend und auch spannend weiter, sodass ich es nicht aus der Hand legen konnte ❤

4 Sterne

3.

kiss-and-keep-1Kiss & Keep: Glücklich nur mit dir – Rachel van Dyken; 301 Seiten; Rezi von Lulu

Lulu hatte mir ja schon von diesem Buch vorgeschwärmt und ich kann nur sagen, es hat sogar meine Erwartungen übertroffen. Es ist soo bewegen und berührend. Und Wes gibt eine Weisheit nach der anderen von sich, dass ich kaum mit den Post-Its hinterher kam 😆

5 Sterne

4.rockstars

Rockstars sind auch nur Idioten mit Herz – Lyn Baker; 350 Seiten

Dieses Buch war eher etwas leichtes für Zwischendurch. Es ist lustig und hat mich zwar schon aus der Realität entführt, aber es ist halt auch nichts neues. Und hat mich auch stark an andere Bücher aus diesem Genre erinnert. Deswegen:

3 Sterne

5.

the-real-thingThe Real Thing: Länger als eine Nacht – Samantha Young; 525 Seiten; Rezi von Lulu

Hach, war das schön in Hartwell. Die Atmosphäre war wirklich einladend und romantisch und bewegend und interessant und und und 🙂 Ich habe es wirklich genossen und freue mich auf weitere Geschichten aus Hartwell.

4 Sterne

6.black-blade-3

Black Blade 3: Die helle Flamme der Magie – Jennifer Estep; 334 Seiten; Meine Rezi

Das war ein Abschluss und was für einer. Jennifer Estep jagt Lila und den Leser von einer actionreicher Szene zur anderen. Ich war echt gespannt wie es ausgeht und habe richtig mitgefiebert. Es war einfach toll ❤

5 Sterne

7.

begin-again1Begin Again – Mona Kasten; 482 Seiten; Meine Rezi

Dieses Buch ist mein Monatshighlight. Kaden und Allie haben mich einfach verzaubert. Ich habe mich richtig gehend in Kaden und Allie verliebt. Und gemerkt das mir eine Lichterkette fehlt 🙂

5 Sterne

8.spinnenjagd

Elemental Assassin 3: Spinnenjagd – Jennifer Estep; 414 Seiten

Es ging sehr spannend weiter, nach dem zweiten etwas langweiligeren Band. Endlich nimmt die Handlung an Fahrt auf. Jetzt freue ich mich riesig auf den vierten. Mal sehen, wann der bei mir einziehen wird 😎

5 Sterne

9.

the-hunger-gamesThe Hunger Games – Suzanne Collins; 316 Seiten (Schullektüre; theoretsich ein Re-read)

Ich habe damals die Reihe auf Deutsch gelesen und musste jetzt für Englisch den ersten Teil nochmal lesen. Ich hatte gar nicht mehr im Kopf wie dramatisch das Buch ist. Also es ist nicht mehr meins.

3 Sterne

10.true-1

TRUE 1: Wenn ich mich verlieren – Erin McCarthy; 300 Seiten; Meine Rezi

Ich könnte mir echt in den Hintern treten, dafür dass ich so lange gewartet habe, dieses Buch zu lesen. Es war so toll

5 Sterne

Ich hoffe, ihr hattet auch einen schönen Oktober. Und freut euch jetzt auf die kältere Jahreszeit, ich tue es auf jeden Fall 🙂

Liebe Grüße,

Franza

Advertisements

6 Gedanken zu “Lesemonat – Oktober 16 #Franza

      1. Wow! Das hört sich echt interessant an.
        Wir habe nur so komische Bücher gelesen wie „Der gelbe Vogel“, „Löcher“ oder „Knallhart“😐 Es war nicht wirklich ein schönes Erlebnis diese zu lesen, obwohl jedes Buche so eine Art Message hatte…
        Naja, mir wäre Percy Jackson garantiert viel lieber gewesen 😊

        Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s