Falling Into You – Jasinda Wilder

Faustdaten:

  • Titel: Falling Into You – Für immer wir
  • Originaltitel: Falling Into You
  • Autor: Jasinda Wilder
  • Genre: New Adult
  • Reihe oder EB: Band 1 der „Falling“-Reihe
  • Seitenzahl: 314 Seiten
  • Preis: 9,99€ (Wird aber, glaube ich, nicht mehr verlegt.)
  • Verlag: MIRA Taschenbuch
  • Perspektive: es wird aus Nells und Coltons Perspektive erzählt

 

Inhalt:

„Ich verliebe mich nicht nur in dich, Nell, ich falle kopfüber in dich hinein. Du bist ein Meer, und ich ertrinke in den Tiefen deiner Seele.“
Ich war nicht immer in Colton Calloway verliebt. Erst liebte ich seinen jüngeren Bruder. Kyle war auf alle erdenklichen Arten meine erste wahre Liebe. Dann, an einem stürmischen Augustabend, starb er durch meine Schuld, und der Mensch, der ich war, starb mit ihm.
Colton nimmt mir nicht meinen Schmerz. Er lehrt mich, verletzt zu sein, verzweifelt zu sein. Doch kann er mich auch lehren, mir selbst zu vergeben?

(Quelle: amazon)

 

Cover:

Ich mag das Cover, irgendwie 🙂 Fragt mich nicht warum. Ich mag diesen gedeckten Grün- oder Grauton und die Szene im Hintergrund. Man weiß nicht, ob sie sich schon geküsst haben oder kurz davor sind. Das passt auch irgendwie zum Buch.

Aber ehrlich gesagt, spinnen hier gerade meine Gedanken etwas rum, damit hier etwas mehr als ein Satz steht 😆

 

Charaktere:

Nell:

Man lernt in diesem Band zwei Nells kennen. Einmal die Nell aus der Vergangenheit und die aus der Gegenwart.

In der Vergangenheit ist Nell zuckersüß. Sie ist mit Kyle befreundet, aber mit 16 ändert sich das ein klein wenig. Und die beiden beginnen eine Beziehung, die einfach süß, unschuldig und ehrlich ist.

Man erlebt Nells erste große, wahre Liebe mit. Man lernt eine freie, liebe und verliebte, vertrauensvolle, realistische Nell kennen.

Aber dann kam das große Loch. In Form des Todes von Kyle.

Und Nell verändert sich gewaltig, da Kyle ihr Fels in der Brandung war.

Es zerriss mir das Herz, diese neue, verletzte, kaputte Nell zu erleben. Diese Nell existierte nur noch und unterdrückte möglichst alle Gefühle.

Aber dann kam da Colton.

Colton:

Colton ist hier auf den ersten Blick irgendwie der Retter in der Not von Nell.

Aber auch er ist nicht einfach nur da für Nell und beschützt sie. Am Anfang ist er ziemlich geheimnisvoll und ich konnte ihn nicht so wirklich einordnen.

Aber dann hat man ihn immer besser kennengelernt. Und ganz viele Seiten von Colton kamen zum Vorschein.

Er ist stark aber auch sensibel. Trotzdem hat er sehr gelitten und leidet eigentlich immer noch ein bisschen. Denn auch seine Vergangenheit birgt so einiges und war nicht besonders leicht.

Colton spielt auch Gitarre und singt, was mein Herz jedes Mal zum Schmelzen gebracht hat ❤

Ich könnte euch jetzt noch einiges über ihn erzählen, aber das wäre nicht so spannend, wie ihn selber kennenzulernen.

Kyle:

Obwohl er tot ist, muss ich ihn erwähnen, denn er hat in Nells Vergangenheit eine seeeehr wichtige Rolle gespielt und hatte starken Einfluss auf sie.

Außerdem lernt man ihn ja noch kennen.

Kyle ist eine sorglose, witzige Sportskanone. Er weiß, was er will, und das ist Nell.

Er ist schon in jungen Jahren ein Schatz und beschützt, respektiert Nell. Die beiden haben echt gut zueinander gepasst, nur ist Kyle manchmal ein klein wenig in seiner unbesorgten „Traumwelt“ gefangen.

Aber er war Nell immer ein guter Freund.

 

Handlungen und Gefühle:

Ich hatte echt Schiss vor dem Anfang. Schließlich hat man schon im Klappentext erfahren, dass Kyle stirbt. Aber dann kam alles anders… 🙂

Und es war so gut. Zwar schwebte bei mir immer so eine große graue Wolke im Kopf herum, aber die hat das Leseerlebnis nicht getrübt.

Ich war echt begeistert von Kyle und Nells Beziehung. Sie war so unschuldig und voller erster Male, die ziemlich authentisch beschrieben wurden.

Aber dann kam dieses große schwarze Loch und ich war hinüber. Dieses Buch hat mich echt zu Tränen gerührt und ich habe richtig gelitten. Aber es hat mich auch zum Lachen gebracht.

Die Charaktere sind einfach so authentisch und machen eine richtige Wandlung durch. Und das Beste war, dass die Autorin jetzt nicht einfach so Nells erste Liebe Kyle unter den Tisch gelegt hat oder vergessen hat. Sie wurde wunderbar mit eingebaut.

Ich konnte wirklich alle Gefühle und Handlungen der Charaktere nachvollziehen.

Das einzige Komische war, dass zwischen den einzelnen Szenen manchmal z. B. zwei Monate lagen. Das stand da zwar drüber, aber ich bin so ein Leser, der sieht das und denkt sich nicht viel dabei. So kam es mir manchmal vor, dass alles ziemlich schnell geht, obwohl in Wirklichkeit zwischen den Szenen Monate lagen.

 

Besonderheiten:

Die Lieder ❤

Zum einem gibt es eine Playlist, die auch in der Story vorkommt. Nell und Colton sind ziemlich musikalisch und hören viel Musik…

Zum anderen schreibt Colton selber Songs und die stehen dort auch drin. Diese Songs sind einfach mega berührend und passen soo unfassbar gut, dass ich jedes Mal Tränen in den Augen hatte ❤

Ihr merkt schon, dass Buch hat mich sehr bewegt. Lulu: Und das passiert derartig echt nicht all zu häufig.

 

DiesDasJenes:

Es gibt noch einen Band in dieser Reihe: „Falling Into Us – Dein für immer“

Dieser Teil dreht sich um Jason und Nells beste Freundin Becca.

 

Fazit:

Ich liebe dieses Buch ❤

Es ist bezaubernd. Ich fand die Charaktere sehr authentisch. Ich habe mit ihnen eindeutig gelitten, aber auch gekämpft.

Es ist zwar ein trauriges aber schönes Buch. Ich kann es euch echt empfehlen, nur schreckt nicht vor diesem Klappentext zurück.

Image318 Image318 Image318 Image318 Image318

 

Begeisterte / Verliebte Grüße,

Franza

 

Advertisements

3 Gedanken zu “Falling Into You – Jasinda Wilder

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s