Lesemonat – Dezember 16 #Franza

Hallo ihr Lieben!

Ich wünsche euch erstmal ein frohes neues Jahr!

In letzter Zeit ist es ja etwas still hier geworden. Das tut mir auch echt leid, aber ich habe leider noch nicht ganz den Spagat zwischen Schule, Familie und Blog raus.

Jetzt ist ja gerade die Zeit der Jahresrückblicke (meiner kommt auch noch), aber ich möchte nicht den Dezember als Lesemonat vernachlässigen.

Der Dezember war ein ziemlich stressiger Monat. Ich musste alle Klausuren für dieses Halbjahr noch vor den Weihnachtsferien schreiben, dann wollten auch Geschenke verpackt werden. Trotzdem habe ich irgendwie noch die Zeit gefunden, Bücher zu lesen (mein Schlaf hat aber etwas darunter gelitten) und eine schöne Zeit mit der Familie zu verbringen.

In Zahlen sieht mein Lesemonat so aus:

11 Bücher – 4.443 Seiten – 2,8 Tage pro Buch – 143 Seiten pro Tag

Ich habe diesen Monat kein schlechtes Buch (und ziemlich viele eBooks gelesen), kann mich deswegen auch nicht wirklich auf einen Monatshighlight festlegen.

Aber jetzt erzähle ich euch erstmal etwas über die gelesenen Bücher:

mein-bester-letzer-sommerMein bester letzter Sommer – Anne Freytag; 368 Seiten

Mit diesem Buch hat mein Dezember sehr bewegend gestartet und in mir so einige Gefühle hervor gebracht. Dieses Buch ist echt schön. Von mir gibt es eine Leseempfehlung. Es ist ernst, lustig, traurig und lässt einen selber dankbarer auf sein eigenes Leben gucken.

5 Sterne

talon

Talon 1: Drachenzeit – Julie Kagawa; 560 Seiten

Ich wollte diese Reihe schon lange beginnen und hatte jetzt endlich Zeit und Lust auf das Buch. Die Story hat mich echt gefesselt, sie war spannend, an manchen Stellen zwar etwas vorhersehbar, aber im großem und Ganzem hat mich das Buch gefesselt und ich konnte die Welt um mich herum vergessen.

4 Sterne

 

mystic-city-1Mystic City 1: Das gefangene Herz – Theo Lawrence; 416 Seiten

Auch diese Reihe wollte ich eigentlich schon anfangen, als sie erschien. Nun habe ich den ersten Band gelesen und bin begeistert. Er hat zwar auch ein paar Schwächen, aber ich mich juckt es in den Fingern den 2. Teil zu lesen. Die Story ist spannend und das Ende habe ich so nicht erwartet.

4 Sterne

gefallt-mir-heist-ich-liebe-dich

New York’s Finest 1: Gefällt mir heißt Ich liebe dich – L.H. Cosway und Penny Reid; 480 Seiten

An dieses Buch hatte ich jetzt keine großen Erwartungen. Aber dafür hat es mich sehr gut unterhalten. Es ist lustig, sarkastisch und das i-Tüpfelchen ist, das Ronan ein Rugby-Spieler ist ❤ (ich bin ein großer Fan dieser Sportart). Annies und seine Story ist etwas leichtes für Zwischendurch, aber mit Tiefgang.

3-4 Sterne

christmas-on-primrose-hill-2Christmas on Primrose Hill – Karen Swan; 464 Seiten

Ich bin ein großer Fan von Karen Swan und, als ich Anfang des Jahres dieses Buch zufällig bei uns in der Buchhandlung gefunden habe, musst es mit. Ich habe aber der Tick ihre Bücher immer nur um Weihnachten rum zu lesen. Das Buch war auf jeden Fall wieder spannend, romantisch und lustig. Nur am Anfang war es etwas langwierig. Das kann aber auch daran gelegen haben, dass ich erstmal wieder ins Englische reinfinden musste. Von mir gibt es aber eine klare Leseempfehlung ❤ obwohl dieses Buch ein klein wenig schwächer war, als mein Liebling.

5 Sterne

die-chemie-des-todes-2

Die Chemie des Todes – Simon Beckett; 430 Seiten

Endlich habe ich mal wieder auch einen Thriller gelesen. Und was für ein Guter. Die Story ist bis zum Ende hin spannend. Ich habe richtig mitgefiebert und konnte das Ende kaum fassen. Ich bin meinem Onkel echt dankbar dafür, dass er es mir damals aufgezwängt hat.

5 Sterne

ein-geschenk-zum-verlieben2Ein Geschenk zum Verlieben – Karen Swan; 541 Seiten

Alle Jahre wieder … Und alle Jahre wieder verliebe ich mich neu. Ich kenne die Story schon auswendig, aber das Buch ruft jedes Mal das Gefühl von Zuhause in mir wach. Ich weiß ehrlich gesagt gar nicht so genau, warum gerade das Buch mich so berührt bzw. ergreift.

5 Sterne    (oder 6 Sterne 😉 )

beim-zweiten-mal-kuesst-es-sich-besser

Hailsboro 1: Beim zweiten Mal küsst es sich besser – Poppy J. Anderson; 140 Seiten

Dieses Buch ist eine zuckersüße Kurzgeschichte für Zwischendurch. Und wenn ich zuckersüß schreiben, dann meine ich es auch wirklich so.

3 Sterne

 

fast-gar-nicht-verliebtSave the Date 1: Fast gar nicht verliebt – Cara Connelly; 416 Seiten

Ich habe dieses Buch einfach mal so angefangen, habe nicht vorher den Klappentext gelesen und Erwartungen gestellt. Und ich muss sagen, dieses Buch ist echt toll geschrieben. Die Dialoge sind witzig, sarkastisch, hitzig, leidenschaftlich. Ich bin nur so durch die Story geflogen. Es ist eine fast perfekte Unterhaltungslektüre. Auf diesem Gebiet gäbe es deswegen 5 Sterne. Aber da unser Bewertungssystem ja schon echt nett ist. Entspricht es bei uns

3 Sterne

kussen-eigentlich-verboten

Save the Date 1.5 : Küssen eigentlich verboten – Cara Connelly; 180 Seiten

Diese Kurzgeschichte zur Reihe ist genau wie der erste Band süß, witzig, sarkastisch, hitzig und einfach gut geschrieben. Ich mag den Schreibstil der Autorin einfach.

3 Sterne

 

liebe-eher-ausgeschlossenSave the Date 2: Liebe eher ausgeschlossen – Cara Connelly; 448 Seiten

Weiter ging es mit dem 2. Band der Reihe. Der Schreibstil war wieder lustig und die Fetzen flogen nur so. Aber dieses Mal hatte ich das Gefühl, dass das ernste Thema noch ernster war als bei den Vorgängern.

3 Sterne

Wie war denn Euer Dezember?

Eure Franza

Advertisements

7 Gedanken zu “Lesemonat – Dezember 16 #Franza

    1. Ein Versuch sind sie auf jeden Fall wert 🙂
      Ich lese eigentlich so kurze und schnelllebige Bücher eher selten. Aber manchmal will ich nicht wirklich groß „denken“ müssen beim Lesen und nur für 2 Stunden nett unterhalten werden. Dafür sind diese Bücher perfekt gewesen.

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s